Fortsetzung: Die Digitale Kaffeerunde – seien Sie dabei!

Liebe Gäste, liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Projekt- und Netzwerkpartner,

die Digitale Kaffeerunde des Demokratischen Frauenbunds – Landesverband Brandenburg e.V. geht in die nächste Runde. Hierzu möchten wir Sie aufs Neus ganz herzlich einladen.

Ziel der digitalen Treffen ist es, uns gemeinsam in der digitalen Kommunikation und in der digitalen Zusammenarbeit weiterzubilden und uns dabei ganz nebenbei noch besser kennenzulernen.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Mit besten Grüßen

Ihr Demokratischer Frauenbund – Landesverband Brandenburg e.V.

Und hier die wichtigsten Infos:

Was:

Die Digitale Kaffeerunde – PC- und Digitaltrainings des Demokratischen Frauenbunds LV Brandenburg e.V.

Für wen:

Die Trainings richten sich an Einsteiger*innen, aber auch Fortgeschrittene, die ihr Können im Bereich der digitalen Kommunikation und Zusammenarbeit auffrischen möchten oder Fragen haben. Die Trainings stehen allen Interessierten offen.

Wann:

  • Immer mittwochs, am 02.02.2022, 09.02.2022, 16.02.2022, 23.02.2022, 02.03.2022, 09.03.2022, 16.03.2022, 23.03.2022 – ein Einstieg ist jederzeit möglich!
  • 09:30-10:30 Uhr – Hilfe ich habe das Internet kaputt gemacht! Alle Fragen rund um Zoom und das Internet gemeinsam beantworten
  • 10:30-12:00 Uhr – Kompetenztraining: Etwas auf die Beine stellen – von der Idee bis zum eigenen Projekt, Teil 1-8

Wo:

Alle Veranstaltungen finden digital mit Hilfe der Konferenzsoftware Zoom statt. Zugangsdaten werden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail versandt.

Inhalt:

Die Kaffeerunden sind zweigeteilt. Während der ersten Stunde (ab 09:30 Uhr) ist Zeit, alle Fragen rund ums Internet zu sammeln und gemeinsam nach Antworten und Lösungen zu suchen. Im zweiten Teil (ab 10:30 Uhr) findet das Kompetenztraining zum Thema „Etwas auf die Beine stellen – von der Idee bis zum eigenen Projekt“ statt. Dabei geht es um folgende Inhalte:

Das Kompetenztraining gibt einen praktischen Einblick in das Thema Projektmanagement. Ziel des Kurses ist es, ein gemeinsames Projekt, wie beispielsweise eine Veranstaltung, zu entwickeln, zu planen und umzusetzen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Organisation und die Umsetzung digitaler Veranstaltungen. Dabei lassen wir uns von folgenden Fragen leiten: Wie entwickle ich eine Projektidee? Welche Schritte sind von der Planung bis zur Umsetzung zu beachten? Welche Herausforderungen können dabei auftauchen und wie können diese gemeistert werden? Alle Teilnehmer*innen werden von Anfang durch praktische Übungen in das Training einbezogen und sind eingeladen, die gemeinsamen Treffen durch Fragen, Anregungen und Ideen aktiv mitzugestalten.

Trainerin:

Susanne Jörg, Bildungsreferentin

Leitung:

Dr. Samuel F. Müller

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich an. Anmeldungen werden per E-Mail unter info@dfb-brandenburg.de oder telefonisch unter 03381-794450 entgegengenommen.

Wir danken unseren Förderern

Um dieses Angebot umzusetzen wurden erfolgreich Projektmittel des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung eingeworben. Der Title des Projekts mit vielen weiteren Aktionen lautet: „Kompetenznetzwerk Digitalisierung und ehrenamtliches Engagement – digitale Teilhabe von Frauen im ländlichen Brandenburg stärken“. Wir danken und unseren Förderern!