Von Brunch bis Weihnachtskabarett – Veranstaltungen im November und Dezember 2022

In den letzten Wochen des Jahres geht es im Bürgerhaus noch mal rund. Wir freuen uns darauf, Sie bei folgenden Veranstaltungen zu begrüßen. Weitere Infos zu unseren Kursen und weiteren Angeboten finden sich wie immer in unserem Monatsfaltblatt und auf den Plakaten im Haus oder hier auf unserer Internetseite. Wir freuen uns auf Sie!

Sonntag, 07. und 14. November 2021 und am 23. Januar 2022, von 10:00 – 12:30 Uhr

„Hurra, Es Ist Sonntag!“ Unser Brunch für Alleinerziehende

Gemeinsam entspannt brunchen für alleinerziehende Mütter, Väter und ihre Kinder – mit Musik und Kinderprogramm. Am 07. November sind CHIAPATA EXPRESS mit dabei, mit osteuropäischer Tanzmusik von Tango bis Kolo. Und am 14. November laden die APITZens zum Zuhören und Mitsingen ein. Weitere Infos finden sich hier.

  • Eintritt, Frühstück und Kulturprogramm frei
  • Voranmeldung erbeten unter 0331-600 67-62

Montag, 15. und 22. November sowie 06. Dezember, 13:30 – 14:30 Uhr

Gesundheit Digital

Online und vor Ort bespricht Ursel Krahmer aktuelle Gesundheitsthemen mit Ihnen. Themen werden noch bekanntgegeben. Die Anzahl der Plätze vor Ort ist sehr limitiert, weshalb eine digitale Teilnahme angeraten wird.

  • Eintritt / Teilnahme frei, ab Dezember 4, – Euro pro Person
  • Eine Voranmeldung ist erforderlich, Anmeldung unter: info@buergerhaus-stern.de

Freitag, 26. November 2021, 19:00 Uhr

Politisches Kabarett mit Heinz Klever

Politisch unkorrekt, subversiv, kreuz und quer gedacht, gereimt oder auch nicht, gesprochen und gespielt, vor allem aber so gemeint begeistert Heinz Klever mit seinem aktuellen Programm: „Wird’s wieder so wie’s niemals war?“ Ein optimales Training für Hirn- und Lachmuskeln.

  • Eintritt 10, – Euro, Imbiss nicht inbegriffen
  • Einlass ab 18:00 Uhr, Vorstellungsbeginn: 19:00 Uhr
  • Voranmeldung unter 0331-600 67-62

Sonntag, 19. Dezember 2021, Uhrzeit wird noch bekanntgegeben

Politisches Kabarett mit Josefine Gartner

Die bayerische Kabarettistin Josefine Gartner präsentiert ihr neues Programm: „Denk-mal-geschützt!“ Ob politisch engagiert und klug entlarvend oder ob naiv-heiter und satirisch böse: Josefine Gartner, ihre Bühnenschwester Hilde und der Quotenmann Franz, lassen keine Fragen offen. Wie immer werden alle Figuren von der Kabarettistin selbst verkörpert. Eine unschlagbare Kombination: spannungsreich, komisch, schwarz, schräg und garantiert schwindelfrei.

  • Kosten: Eintritt 10, – Euro, Imbiss nicht inbegriffen
  • Einlass: wird noch bekanntgegeben
  • Voranmeldung: unter 0331-600 67-62

Immer wieder montags, 11:30 – 12:30 Uhr

Unser Mittagstisch

Montags laden wir Sie herzlich zu unserem Mittagsangebot ein – bequem zum Mitnehmen, oder Sie nutzen unser Café oder die Terrasse, um gemeinsam zu essen. Weitere Infos finden sich hier. Wir freuen uns auf Sie!

  • Eine Portion kostet bis zu 5,50 Euro
  • Voranmeldung bis 15:00 Uhr am Donnerstag, 0331-600 67-62