• Haus Stern Zeichen
  • PC-Club
  • Begegnung im Garten
  • Salsa alle zusammen

Neuigkeiten

Die Wanderausstellung „Wir brechen das Schweigen“ gastiert im Stern*Zeichen

Die Wanderausstellung „Wir brechen das Schweigen“ wird schon bald im Bürgerhaus Stern*Zeichen Station machen. Die zehn spannenden Installationen aus dem Team um Nadja Cirulies thematisieren Armut in unserer Gesellschaft und insbesondere wie Frauen von Armut betroffen sind und sich gegen sie zur Wehr setzen.

Die Ausstellung ist im Rahmen des Projekts „Wir brechen das Schweigen – Frauen in Brandenburg sprechen über Armut“ entstanden.

Weitere Informationen zum Ausstellungsstart folgen in Kürze.

Wir freuen uns schon jetzt auf Sie!

Foto: Simone Ahrend, sah-photo

Infoveranstaltung

Psychosoziale Krebsberatung – was ist das?

Krebsbetroffene benötigen nicht nur die bestmögliche medizinische Therapie, sondern auch seelische und soziale Begleitung.

Im Rahmen der Infoveranstaltung stellt die Brandenburgische Krebsgesellschaft e.V. sich und ihr Beratungsangebot vor.

In Zukunft kann das neue Angebot regelmäßig bei uns im Bürgerhaus Stern*Zeichen wahrgenommen werden.

  • Was: Infoveranstaltung Psychosoziale Krebsberatung
  • Wann: 06. Oktober 2020, 15:00 Uhr
  • Wo: Bei uns im Bürgerhaus Stern*Zeichen, Galileistr. 37-39, 14480 Potsdam
  • Anmeldung: Bitte mit Anmeldung unter 0331-86 48 06. Eintritt frei.

Wir freuen uns auf Sie!

Bildrechte: Brandenburgische Krebsgesellschaft e.V.

Unser Kabarett im Oktober!

Abgesagt — leider muss diese Veranstaltung aufgrund der Corona-Situation entfallen — wir bitte um Ihr Verständnis

Am Freitag, den 30. Oktober, ist es wieder soweit: Das politische Kabarett ist los!

Das Musiktheater „Wilde Mischung“ Berlin präsentiert sein Programm „Die Frau ist von Natur aus frei“ – ein frecher Abend über Simone de Beauvoir.

  • Wann: Freitag, 30. Oktober 2020, 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr
  • Wo: Bürgerhaus Stern*Zeichen, Galileistr. 37-39, 14480 Potsdam
  • Kosten: Eintritt 10, – Euro
  • Voranmeldung: unter (0331) 600 67-61/-62

Ein Blick ins Programm:

Im Jahre 2008 wäre Simone de Beauvoir 100 Jahre alt geworden. Sie ist eine der bedeutendsten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts. Genießen auch Sie ihre tabulosen und erfrischenden Gedanken!

1949 erschien ihr Hauptwerk „Das andere Geschlecht“. Nicht zuletzt infolge dieses Buches hat sich das Leben vieler Europäerinnen verändert. Simone de Beauvoir ist Vorreiterin der Gleichheit der Geschlechter. Wo stünden wir, wenn sie uns nicht vorangeritten wäre?

Birgitta Altermann spielt ihre Hommage an die brillante Denkerin.
Versäumen Sie nicht das brillante Piano, unvergängliche Hits, Chansons, Valse Musette und den fetzig, skurrilen HipHop-Titel: „Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es!“

Erleben Sie außerdem die aufgeregten Nachbarinnen der Beauvoir. Was immer Madame auch tat – sie hecheln alles durch über Ehe, Mutterschaft, Haushalt und Beruf.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstalter sind der Freundeskreis SternKabarett – Kleinkunst in Zusammenarbeit mit dem Bürgerhaus Stern*Zeichen. Wir freue und sehr über die freundliche Unterstützung der Veranstaltung durch die ProPotsdam GmbH.

Das Bürgerhaus Stern*Zeichen wird durch die Landeshauptstadt Potsdam gefördert. Träger des Bürgerhauses ist der Demokratische Frauenbund – Landesverband Brandenburg e.V.

Unser Bürgerhaus

Das Bürgerhaus Stern*Zeichen in Potsdam setzt sich bereits seit 2001 sehr erfolgreich für soziale Teilhabe, für die Bekämpfung sozialer Ungleichheit und Ausgrenzung und für ein solidarisches Gemeinwesen ein.

Mit seinem vielfältigen Angebot und als starker Netzwerkpartner will es wirksame Anreize und beständige Strukturen zum solidarischen Handeln schaffen. Durch seine Arbeit fördert es ehrenamtliches Engagement und festigt kontinuierlich den Zusammenhalt zwischen den Generationen.

Der Demokratische Frauenbund – LV Brandenburg e.V. ist Träger des Bürgerhauses. Mit seiner umfangreichen Erfahrung und Expertise unterstützt er die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen vor Ort.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere Angebote.

Herzlich willkommen!